Mittel bei Allergie

Preisgünstige Medikamente bei Allergien sind in der Apotheke...

... rezeptfrei erhältlich und damit leider von der Erstattung durch die Krankenkasse ausgeschlossen. Extrem teuer muss es deshalb aber nicht werden!

Bei Allergiebeschwerden nehmen Sie bitte zuerst das
1. Momeallerg; dann ggfs.
2. Zalerg Ophtha sine Augentropfen, und ggfs.
3. Cetirizin oder Loratadin Tabletten 1-4/Tag

Falls das alles nicht reicht müssen Sie zum Arzt um sich Kortison-Tabletten verschreiben zu lassen. Bitte nicht Kortison-Depotspritze, das ist veraltet!

Als Nasenspray bei Allergien empfehlen wir Momeallerg für 8,95 Euro und als Augentropfen Zalerg Ophtha Sine für 10,97 Euro.

Die preiswertesten, empfehlenswerten Antihistaminika sind Cetirizin und Loratadin. Aber Vorsicht beim Einkauf in der Apotheke! Cetirizin 10mg Tabletten gibt es als teures Original für 17,29 Euro oder als preiswertes Generikum unter dem Handelsnamen Cetirizin AL für 2,99 Euro. Der Patentschutz ist nämlich abgelaufen. Und Ähnliches gilt für Loratadin: Loratadin akut A1 für 1,38 Euro (7 Tabletten), oder Lorano akut für 2,99 Euro. Verschwenden Sie kein Geld.

(Quelle: Asthma- und Allergiezentrum Leverkusen)